"Geldschöpfung" (Vorsorge & Überlebenstechniken)

rauhnacht @, Freitag, 02. November 2018, 14:35 (vor 14 Tagen) @ Deutscher im Exil729 mal gelesen

Hallo

Geldschöpfung ist eine Erschaffung auf Versprechen/ Pfand und nur wegen des Zwangs zu wirtschaften erfolgreich.

Ohne Zwang zur Wirtschaft und Abgabe könnte die „Geldschöpfung aus dem Nix“ob mit oder ohne Buchhaltung aus dem imaginären Füllhorn sprudeln und damit in der eigenen Ohnmacht ersaufen.

Geld ist vorrangig ein Machtmittel, wird aber für ein immer währendes Zukunftsversprechen, um aus der „Not“ zu krabbeln, gehalten.

Gruß
Rauhnacht


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion