Wesenhaftigkeiten! (Schauungen & Prophezeiungen)

DvB @, Sonntag, 16. Mai 2010, 03:10 (vor 3818 Tagen) @ BBouvier6885 mal gelesen

Moin BB!

Es ist doch so: "Expansiv" und "machthungrig" ist mehr oder weniger überhaupt jede Art von Leben. Darum wären solche Attribute allenfalls dann geeignet, wenn man einen Unterschied zwischen Lebenskraft und Dekadenz oder zwischen Raubtieren und Dummhufern herausarbeiten wollte.

Was Du mit den "Klammern" genau sagen willst, ist mir nicht ganz klar. Die Unterscheidungen erscheinen mir teils sehr willkürlich.

Die Kämpfenden müssen garnicht Völker sein - das können, wie vor allem in der Vergangenheit, auch Stämme, Sippen oder Geschlechter gegeneinander sein (hi Welf - da Waibling), wie Du ja auch selber schon sagst. Aber da ging es keineswegs bloß um schlichtes volkliches oder blutliches Weiterbestehen (oft auch unter Erbeutung fremden Blutes, das den Fortbestand des eigenen doch eher noch gefährdet), sondern natürlich vorrangig um Macht. Und "Nation" ist eigentlich eine Idee vom Misthaufen der 1789er Abschaumrevolution.

Die Reichsidee ist wiederum eine Idee! (Wobei ich wieder nicht weiß, ob Du mit der lateinischen Bezeichnung dafür irgendwas anderes ausgedrückt haben willst.)

Für mich stellt sich das so dar, daß Kampf ohne Ideologie garnicht geführt werden kann, denn wer, wenn nicht sie, sollte denn dann Trägerin irgendwelcher Zielvorstellungen sein? Eine bewußtlose Masse sicher nicht. Und wenn es 10mal um ihren Arterhalt ginge, schert sie das normalerweise nicht. Schafe "kämpfen" allenfalls, indem sie sich gegenseitig das Gras wegfressen.

Soweit es also letztlich immer um Ideologien geht, kann man höchstens in sinnvolle und zersetzerische unterscheiden.

Aber genau daran liegt doch der Knackpunkt, wenn ich Lenin mit einem Aristokraten vergleiche! Auch wenn bei den Romanovs die Entartung schon weit um sich gegriffen haben mag - Bolschewismus ist nun eine völlig andere Qualität. Deswegen kann ich Deine These vom Lenin als eine Art Zaren überhauptnicht akzeptieren. Genauso, wie Robespierre ein beschissener Sonnenkönig war! :-D

Gruß, DvB


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion