Avatar

Ideologie (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Montag, 17. Mai 2010, 11:40 (vor 3704 Tagen) @ DvB6564 mal gelesen
bearbeitet von Moderator, Montag, 17. Mai 2010, 12:22

Hallo, DvB!

Das hier deucht mich, der Kern zu sein:
=>
Dir gefällt doch bloß das Wort nicht,
weil es inzwischen eine marxistische Sekundärbedeutung dafür gibt!

Durchaus nicht.
"Ideologie" ist etwas abstrakt sich "Gedachtes".

Und dergleichen kommt erst dann auf,
nachdem nach Ende der Kultur die bäuerliche Bevölkerung
in den Städten sich zivilisatorisch platt vemasst und somit entwurzelt
rein intellektuell nach einem Halt sucht.

In der Phase der Kultur (und jetzt noch jeder Kleinbauer)
ist der Mensch intuitiv im Boden verwurzelt
und lebt unbewusst wie eine Pflanze.
Und er sucht nicht nach Erklärungen seines Seins
mittels abstrakter Theorien.
Und er verstände sie auch gar nicht,
trüge man sie denn von aussen an ihn heran.

Zu Gregor VII.
=>
Hier mischt sich tradierte (!) christliche Ideologie aus der Endphase
der römischen Zivilisation
mit dem Charakter
eines Machtmenschen des Mittelalters, der diese
genau so nutzt, wie Lenin den Kommunismus in Russland.

Kommunismus ist eine Lebensform, die in die Zeit des Verfalls
einer Spätzivilisation - in die der orientierunslosen
Massengesellschaft - gehört.
Das hat Marx völlig richtig gesehen.
Und er hätte sich nie denken können, dass ausgerechnet in
Russland der dort mal herrschen könnte.

Hat er ja auch nicht:
Kein richtiger "Russe" ist jemals Kommunist gewesen.
Sondern dort haben nur Revolutionäre die Macht an sich
gerissen.
Wenn Du Dir die Namen und die Herkunft der roten Revolutionäre
dort mal ansiehst, dann wirst Du feststellen, dass es sich
dabei durch die Bank doch auch überhaupt nicht um Russen handelt!

Letzteres möchte ich hier nicht weiter vertiefen
und bitte um freundliche Nachsicht.

Typisch für diese Geisteshaltung ist der Hass der Kommunisten
auf "die Bauern", die sie dann ja auch ausgerottet haben.
Als purem Unverständnis, weil Bauern den Kommunismus
überhaupt nicht begreifen können.
Ideologie schwärmt pazifistisch abstrakt
vom ewigen Weltfrieden und der Endzeit.
Und das äusserst aggressiv!

Genau so "verstand" der erklärte Pazifist Einstein
vor bald 100 Jahren das deutsche Wesen überhaupt nicht:

"Einstein kämpfte vehement gegen die "blonde Bestie."

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion