Avatar

Lenin ein Schnittpunkt (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Donnerstag, 20. Mai 2010, 14:48 (vor 3779 Tagen) @ BBouvier6640 mal gelesen
bearbeitet von Taurec, Donnerstag, 20. Mai 2010, 14:58

Hallo!

Wobei bei Lenin als jemandem, der am Schnittpunkt zwischen zwei Herrschaften (nämlich Kaiser und Generalsekretär/Präsident) stand, wahrscheinlich tatsächlich die Ideologie federführend war. Es bleibt die Frage, was passiert wäre, wenn er länger gelebt hätte.
Das Oberhaupt der in Russland einmal etablierten Staatsform kommt gar nicht umhin, sich als "Ersatzkaiser" zu gebärden, um seinem Herrschaftsanspruch gerecht zu werden. Lenin hätte vermutlich genau das getan, aber kam nicht mehr dazu.
Stalin indes lebte länger und konnte sich wie Ivan der Schreckliche aufführen.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion