Beweise (Freie Themen)

schwelmi @, Samstag, 25. Februar 2017, 05:52 (vor 1372 Tagen) @ Roland_Stadler4744 mal gelesen

Hallo Roland_Stadler,

ich habe mich lange und intensiv mit dem ganzen christlichen Glaubenskram beschäftigt und ich bin immer und immer wieder zum selben Punkt gekommen: Es stimmt etwas nicht an der ganzen Geschichte.

Und nun erzählst du uns eine Geschichte, lt. der die meisten heute lebenden Christen praktisch alleine durch ihre Geburt und die Taufe in einem System, das vorher schon existierte in der Hölle landen würden, weil sie ja nie den wahren Glauben kennenlernen durften.

Das Problem, das dabei existiert: Diese Aussage macht so ziemlich jeder, der für irgendein Glaubenssystem wirbt. Als Normalsterblicher hätte man somit faktisch keine Chance jemals das gelobte Himmelreich zu erreichen.

Irgendetwas sagt mir, dass du keine Beweise für deine Behauptungen vorlegen kannst. Weshalb also sollten wir uns von dir bekehren lassen und warum schwingt da wieder diese ganze Drohkulisse mit, wie eigentlich immer in diesem Christentum? Glaubst du wirklich, dass ein echter allmächtiger und liebender Gott sowas nötig hat? Oder ist es vielmehr eine Organisation, die ihre Schäfchen unter Kontrolle behalten will? Angst war noch nie ein guter Ratgeber, aber ein gutes Mittel, um Menschen zu Dingen zu bewegen, die sie gar nicht tun wollen.

Rein aus Neugierde würde mich aber schon interessieren, woher du dein Wissen beziehst.

Gruß,
schwelmi


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion