Avatar

Irlmaier?? (Freie Themen)

BBouvier @, Mittwoch, 09.03.2016, 22:30 (vor 1818 Tagen) @ Siolarei (9502 Aufrufe)

<"das Irlmaier sich in seiner Zeit-Einschätzung
gravierend geirrt hat, ist bekannt
.">

Hallo, Siolarei!

Was die angeblichen "Vorzeichen/den Vorlauf" Irlmaiers betrifft,
so verweise ich hierauf:
https://schauungen.de/forum/index.php?id=31277

Meines Erachtens handelt es sich bei obigem mit Masse
um eines der sattsam bekannten, unrühmlichen Irlmaierplagiate -
hier der fiktiven "Sibylle Michalda" - sowie alten frz. Prophezeiungen,
die Irlmaier ja bestens bekannt waren.
M.M. nach spricht rein gar nichts dafür, daß es sich bei dieser
Strichaufzählung Irlmaiers, die seit neuestem als geniale Prophezeiung
durch das Netz geistert, um das Resultat seiner präcognitiven Begabung handelt.

Die Vorlage "Sibylle" selbst ist eine reine "Prophezeiung"
negativen Sinnes - nämlich eine sich damals ausgedachte Aufzählung
verwirrender und gar schröcklicher Zukunftsbegebenheiten
von Kennzeichen der Endzeit im Bibelkontext.

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: