Avatar

von des Menschen Sohn zum Forumshamper (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Dienstag, 11. November 2014, 02:36 (vor 1832 Tagen) @ Leserzuschrift5817 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Dienstag, 11. November 2014, 02:52

Hallo, Ranma!

Danke - und Du hast damit natürlich völlig recht!

Der Autor der Danielfälschung schreibt,
in des Himmels Wolken käme "Einer" (= der jüdische Messias)
wie eines Menschen Sohn.

"Matthäus" (der Autor ist leider unbekannt) greift dann gut 200 Jahre später
diese schräge Idee auf,
in den Wolken käme das Zeichen des Menschensohnes.
(= der wurde von dem Autor zum christlichen Messias umgestempelt)

Und erst Kugelbeer (die Basis des Irlmaierplagiates)
phantasiert sich nunmehr ein Kreuz (!) zusammen:
=>
"Ein Kreuz erscheint am Himmel."

... woraufhin Irlmaier das dann noch keck um die "Wundmale" Jesu ergänzt,
die während des Erdbebens am Himmel schön zu sehen wären. :-D

Nur ein ganz kleiner Schritt trennt uns noch davon, daß der "Forumshamper" => :hamper:
höchstselbst in voller Herrlichkeit und zum jubelnden Frohlocken aller registrierten WW-Schreiber
der ganzen Menschheit am Himmel sichtbar wird, und wir dann "mit Ihm regieren tausend Jahre."
(Offenbarung, Kapitel 20, Vers 6)

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion