Der Ball ist zu hoch jongliert! (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

rauhnacht, Montag, 10. November 2014, 10:32 (vor 1835 Tagen) @ Steffomio5250 mal gelesen

Hallo steffomio,

Ich bitte doch sehr darum, sorgsam zu lesen. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich schrieb Jesus wäre da dereinst am Himmel oder dazumal an meiner Schlafzimmerwand.

Ich sprach von einem KREUZ. Dies steht in seiner Bedeutung in diesen Landen in Verbindung zu Christus. Und das wars dann auch schon.

Du verbindest mit dem Kreuz Deine persönlichen Glaubenserlebnisse. Ich verbinde dabei mein Verständnis dazu. Und B.Bouvier vielleicht eher seine Abneigung zu den Dogmatikern und deren Bildern mit Deutungshoheit.

So tut und tat das dann jeder und eben höchst individuell.
Es ist ein Unterschied, ob man sich über Glaubensinhalte und dann da wieder darüber, wer dann da jetzt aber mal endlich Recht bekommen will, unterhält.
Oder aber darüber, dass solch ein „Zeichen“ im persönlichem Erleben zu eben diesen sehr unterschiedlichen Glaubens/ oder Überzeugungen zum Glauben führen wird.
Wird aber wohl schon wieder kaum verstanden, dieser Unterschied.

Da geht man dann lieber hin und ordnet Bilder von ANDEREN in das eigene persönliche Wertungsschema ein und befindet dann darüber, dass das nur darum dann aber ganz sicher, überhaupt nur SO Sein kann oder eben gar nicht. Ach je.

Gruß Rauhnacht


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion