Avatar

Irlmaierplagiate (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Samstag, 08. November 2014, 00:17 (vor 1804 Tagen) @ rauhnacht5685 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 08. November 2014, 00:38

<"Ich meine, da kommt das Zeichen am Himmel ...">

Hallo, Rauhnacht!

Es sei darauf hingewiesen, daß

1.
Irlmaier behauptet, er hätte am Himmel das Zeichen Jesu (!)
gesehen - sowie auch dessen Wundmale. :-D

2.
Und, was das betrifft:
- nur Kerzen brennen
- zuhause bleiben
- die Fenster schließen
- offenes Wasser ist giftig
- Erdbeben
- Staubtod
- 72 Stunden Dunkelheit
- Massensterben
- etc. =>
... so handelt es sich dabei um lauter "Anleihen" bei anderen
und älteren Quellen, unter anderem bei dem "Lied von der Linde".
=>
"Winter kommt, drei Tage Finsternis,
Blitz und Donner und der Erde Riß,
Bet' daheim, verlasse nicht das Haus!
Auch am Fenster schaue nicht den Graus!

Eine Kerze gibt die ganze Zeit allein,
Wofern sie brennen will, dir Schein,
Giftiger Odem dringt aus Staubesnacht,
Schwarze Seuche, schlimmste Menschenschlacht.

Gleiches allen Erdgebor'nen droht,
Doch die Guten sterben sel'gen Tod,
Viel Getreue bleiben wunderbar
Frei von Atemkrampf und Pestgefahr."

Den Schwachsinn:
"Die Fenster mit schwarzem Papier verkleben! - Schaut nicht aus dem Fenster!"
hatten wir hier bereits mehrfach.

Auch ist das ja keine Schau, sondern eine Empfehlung.
Und zwar auf der Basis alter katholischer frz. Prophezeiungen,
man solle dann bloß nicht aus dem Fenster blicken,
denn draußen sei der Zorn Jahwes ein heiliger -
und wer ihm dabei heimlich zusieht, der fällt tot um.

Nur, daß Irlmaier auch das nicht gerafft hat.

<"Ich meine, da kommt das Zeichen am Himmel,
durchaus so ziemlich ZUM Zeitpunkt der Finsternis
.">

Natürlich muß es Dir unbenommen bleiben,
auch die Bibelzitate Irlmaiers für dessen Schau zu halten
und auch daran, dann kämen die Wundmale Jesu
am Himmel herbeigeflogen:
Wenn er es doch selber sagt ..... ?

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion