kein Betreff (Schauungen & Prophezeiungen)

Liv @, Dienstag, 11.06.2013, 17:46 (vor 2894 Tagen) @ Taurec (6966 Aufrufe)

Grusswort!

Deine Unterstellung, daß ich zu blöd wäre und derart uneigenständig, daß ich das noch nicht mal selbst beheben könnte, daß Du mir die Selbstverantwortlichkeit absprichst und behauptest, der Staat sei an mir schuld, weise ich von mir. Du bist überhaupt nicht fähig und wirst es wohl auch nie sein, mich zu beurteilen.

Wissenslücken bedeuten zudem nicht, daß ich nicht in der Lage wäre, scharf zu denken und Argumentationen auf Konsistenz zu überprüfen, geschweige das grundsätzliche Vorhandensein einer Argumentation überhaupt festzustellen.

Offenbar bist Du gar nicht fähig, meine Wissenslücken zu füllen oder willst es nicht. Statt dessen fabulierst Du zusammenhangslos, nichts erklärend, sondern nur behauptend.

Wenn du nen Scharfdenker bist und ich gar nicht faehig, wieso brauchst du dann von mir ne Erklaerung? Die hab ich doch deswegen weggelassen, weil ich wusste, dass du nen Scharfdenker bist.

Auch das ist nur eine bloße Tatsachenbehauptung. Es ist nicht spezifiziert, was das interviewte Ex-Verteidigungsministerium (Hä?)

Sorry, mein Fehler (aber nen Scharfdenker haette eigentlich rauskriegen müssen, dass es ein Vertippsler sein könnte und Minister heissen sollte :D )
Hab gleich zwei Fehler gemacht, aber unfaehige Leutchen dürfen das (DU NICHT, untersteh dich!!! :D ), nicht unter Bush, sondern bereits unter Clinton und der Maennekieken heisst William Cohen und ziemlich viele unfaehige Leutchen wie ich kennen dieses Interview, denn das hat recht viel Staub aufgewirbelt, der Wasserstand der Isar von 1683 mag die Ursache dafür sein, dass Scharfdenker da nix von wissen, was wiederum BB wunderbar erklaeren kann, denn Erklaerungen sind doch was ganz tolles und wahnsinnich beruhigend.


Gesamter Strang: