Säulenheiliger (Schauungen & Prophezeiungen)

Bea @, Donnerstag, 06.06.2013, 19:39 (vor 2899 Tagen) @ Taurec (7264 Aufrufe)

Hallo!

Wenn eine Schauung in Ursache und Wirkung nicht unmittelbar verständlich ist, hat man 2 Optionen - entweder man verwirft sie oder man denkt darüber nach, was gegeben sein müsste, damit sie so, wie es geschaut wurde, eintreten kann!


Im Irlmaiertext steht, daß England infolge einer durch eine Bombe ausgelösten Flutwelle dauerhaft (Bitte merken!) untergeht.

Eine Flutwelle, sei sie durch eine Bombe oder einen Hangrutsch ausgelöst, fließt wieder ab und das war's dann!

Präsentiere mir bitte eine plausible Theorie, wie infolge einer Atombombe, die in der Nordsee explodiert, ganz Großbritannien, eine Insel von 220.000 Quadratkilometern, dauerhaft mindestens 100 Meter absinkt, bzw. der Meeresspiegel dauerhaft mindestens 100 Meter ansteigt, so daß eintritt, was Irlmaier sagt: "nur noch die englischen Bergspitzen aus dem Wasser ragen"!

Das ist ein Ereignis, welches dem Untergang von Atlantis gleichkommt, das bekanntlich bis heute verschwunden ist.

Die ganzen Tsunami-Bomben-Hangrutschtheorien gehen völlig am Problem vorbei.

Folgende Feststellungen müssen getroffen werden:

1. Atombomben erzeugen überhaupt keine Tsunamis. Dazu gibt es wissenschaftliche Studien.
Argumentente wie, "Die wußten ganz genau, daß Atombomben Tsunamis hervorrufen können, und haben ihre Test so eingerichtet, daß das garantiert nicht passiert.", sind Zirkelschlüsse, mit denen man sich um die Tatsachen herumdrückt. Sie sind des weiteren unlogisch, weil man gar keine Tests durchführen müßte, wenn man über die Wirkung bereits bescheid wüßte.

2. Das muß endlich erkannt werden: Es geht eigentlich gar nicht um einen Tsunami, sondern um die dauerhafte Absenkung der Erdkruste. Es ist nach dem heutigen Stand der Technik unmöglich, daß Menschen so etwas hervorrufen.

Folglich muß die Aussage Irlmaiers, der eine Verbindung zwischen einer menschengemachten Bombe und dem Untergang Englands herstellt, falsch sein und zwar - bezüglich der obigen beiden Punkte - in doppelter Hinsicht!
Tut mir Leid, aber das gebietet die Logik. Ich habe keine Problem damit, die Aussagen von Säulenheiligen als falsch zu bezeichnen, wenn es einfach nicht paßt.

Gruß
Taurec

Hi!

Irlmaier ist für mich kein Heiliger, ob mit oder ohne Säule!
Mich interessiert nur, ob dieses Szenario von Menschen ausgelöst werden könnte und dass ich mit meinen Überlegungen falsch liegen kann, ist mir von Anfang an klar!
Ich weiß auch, dass ich auf diesem Gebiet ein Neuling bin.......
Ich denke aber trotzdem gerne selbst und bin nichtsdestoweniger für Hinweise auf Denkfehler dankbar! :D
Gab es eigentlich schon mal einen Atombombenversuch, bei dem die Bombe knapp oberhalb der Meeresoberfläche gezündet wurde?
Vielleicht weiß das ja jemand hier.
Hab im Netz leider noch nichts dazu gefunden, es interessiert mich nämlich, wie sich das auswirken würde!
Und was wäre, wenn eine Atombombe ein Gasvorkommen in der Nordsee freisetzen würde?

MfG

Bea


Gesamter Strang: