Wo kann man denn schon sicher sein? (Schauungen & Prophezeiungen)

Bea @, Donnerstag, 06.06.2013, 20:00 (vor 2898 Tagen) @ BBouvier (6957 Aufrufe)

<"Wenn bei einem Erdrutsch genügend Material (meist Gestein)
aus großer Höhe ins Meer rutscht.
">

Hallo, Bea!

Dir ist aber schon klar, dass ein Hangrutsch hoch über einer engen Bucht mit rein lokalem Brecher
etwas völlig anderes ist, als die Verwüstung halb Nordeuropas
mit kontinentaler Schollensenkung und dem Untergang ganz Englands??

Jedoch bin ich mir da mittlerweile überhaupt
nicht mehr sicher. :lookaround:

Gruß,
BB


Hi BB!

Was weiß man schon wirklich sicher?
Grade in den letzten Jahren mussten viele wissenschaftliche Theorien neu überdacht und erweitert werden!
Im Grunde kann man immer nur vom JETZIGEN Stand der Wissenschaft ausgehen!
Und natürlich auch vom jetzigen Stand des eigenen Wissens!
Es ist doch auf jeden Fall spannend, sich Gedanken zu machen und ein bisschen zu forschen...
Was wäre zB, wenn ein großes Küstenstück mit Kreidefelsen auf einen Schlag abbrechen würde?
Bei Dover sind die immerhin bis zu 120 m hoch!


MfG

Bea


Gesamter Strang: