Avatar

ein rein zeitlicher Zusammenhang (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Mittwoch, 05.06.2013, 19:41 (vor 2900 Tagen) @ Taurec (7530 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Mittwoch, 05.06.2013, 20:11

Alois Irlmaier:
"Dann kommt ein einzelnes Flugzeug von Osten
und wirft einen Gegenstand ins große Wasser - bei England.
Da hebt sich das Wasser wie ein einziges Stück turmhoch
und fällt wieder herunter.
"

Schwieriges wird leicht, wenn gelöst.

1)
Von immenser geostrategischer Bedeutung in einem "3.WK"
ist es für die NATO, den Durchbruch der Russischen Nordmeerflotte
in den Atlantik zu verhindern.
Bitte, mal auf eine Karte sehen zu wollen:
=>
[image]
Es gilt, den Russen das "Tor" zum Atlantik zu versperren,
nämlich die Linie Island-Färöer-Shetland.
Weswegen dort die NATO eine Kette Sonar-Funkbojen
verlegt hat, die Russische Marinekräfte meldet.
Und genau diese "Ecke" ist auch das Jagdrevier westlicher Jagd-U-boote....
die dann auszuschalten, Russland bestrebt ist.

2)
Einmal aufgeklärt, werden U-Boote mit A-Sprengkörpern bekämpft.
Das hat Irlmaier hier gesehen...
"Dann kommt ein einzelnes Flugzeug von Osten
und wirft einen Gegenstand ins große Wasser - bei England.
Da hebt sich das Wasser wie ein einziges Stück turmhoch
und fällt wieder herunter."
...und er vermischt das erzählend mit der Schau
eines die Küsten halb Nordeuropas vernichtenden Tsunamis
sowie einer (späteren?) kontinentalen Schollensenkung.

3)
Liegen bei einer ungeklärten Frage mehrere denkbare Erklärungen vor,
dann ist es stets sinnvoll, zuförderst die simpelste zu favorisieren.
In unserem Fall beispielsweise - sind es sicherlich nicht
die Annunakis, die aus der Hohlerde hervorbrechen
und dabei Tsunamis und Schollenverschiebungen generieren.
Und auch keine detonierenden Methanlager.
Und auch nicht Irlmaiers taktische A-Bombe.
=>
Irlmaier hat da die Bekämpfung eines U-Bootes mittes
eines taktischen A-Sprengkörpers gesehen.
Und anschliessend ganz anderes Naturgeschehen!
Von mir aus gerne in gewissem zeitlichen (!) Zusammenhang.

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: