Thematisch ähnlicher Traum aus meiner Jungend (Schauungen & Prophezeiungen)

Steffomio @, Freitag, 17.06.2016, 17:55 (vor 1795 Tagen) @ Leserzuschrift (5323 Aufrufe)
bearbeitet von Steffomio, Freitag, 17.06.2016, 18:18

Hallo Mitleser,
an einen sehr beeindruckenden Traum aus meiner Jugend kann ich mich erinnern, habe ihn aber nicht besonders Ernst genommen, weil ich mich zu der Zeit gerne und ausgiebig mit dem Thema beschäftigt habe:

Abends während der Dämmerung gehe ich über die Felder spazieren als mehere mindestens 2-3 Fußballfelder große komplett flugunförmige Objekte mit 3-4km Abstand hintereinander knapp unterhalb der Wolken majestätisch quer über das Wesergebirge gleiten. Die empfundene Situation ist Toternst.
Das einzige, was mich am Traum gestört hat, dass ich zu der Zeit erstens nie über die Felder spazieren gegangen bin und zweitens war alles irgendwie spiegelverkehrt.
Aber jetzt, etwa 30 Jahre später gehe ich gerne abends über die Felder spazieren und lebe zudem auf der anderen Seite vom Wesergebirge.
Die ersten male, wo ich über die Felder gegangen bin hatte ich regelrechte Deja vus, bis mir irgendwann der Traum wieder eingefallen ist.

Thematisch verwandt sind die Träume deshalb für mich, weil mit dem Ereignis alle technischen Errungenschaften bedeutungslos werden (geschmolzener BMW). So jedenfalls habe ich es damals empfunden.

Gruß
steffomio


Jenseits der Religionen - Wenn der Vorhang zerreißt


Gesamter Strang: