Meiner bescheidenen Meinung nach kein Beweis (Schauungen & Prophezeiungen)

Georg @, Samstag, 07. August 2010, 01:07 (vor 3619 Tagen) @ BBouvier5699 mal gelesen

Danke Dir BB,

wow - der Ausbruch des 2. Weltkrieges war ja ziemlich genau

vorausgesagt.


Gruss,
Alex


Doch ganz offensichtlich nicht.

Denn im "Original" steht dort:
"...if people do not cease offending God,
a worse one will break out
during the Pontificate of Pius XI."

Und Pius XI. wurde doch erst 1922 Papst!

Womit bewiesen ist:
Bereits dieses "Original von 1917" ist also frühestens 1922
entstanden.
Und womöglich überhaupt erst nach Kriegsbeginn.(?)

Hallo beisammen,


Meiner Meinung nach kein Beweis,
da die Seherin - noch während des Pontifikats von Benedikt XV. -
ja auch paragnostisch wahrgenommen haben könnte,
dass weitere Pius-Päpste kommen werden.

(Sollte der Vollständigkeit halber auch nicht unerwähnt bleiben)

Das relativ baldige Auftauchen eines neuen Papstes,
der sich den Namen Pius gibt,
ist andererseits aber auch keine sonderlich
sensationelle Vorhersage, sondern im Gegenteil
mit hoher Wahrscheinlichkeit zu erwarten.

Genau genommen fällt der Ausbruch 2. Weltkrieges schon in das Pontifikat
von Pius XII.
Dass Seher diesbezüglich etwas zu kurz greifen,
das sind wir allerdings gewöhnt.


mfG Georg


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion