Sachliches zu 2 Vollmonden in einem März (Schauungen & Prophezeiungen)

RichardS @, Dienstag, 26.01.2010, 13:11 (vor 4286 Tagen) @ Eyspfeil (5075 Aufrufe)

Selbst wenn Don Bosco einen blauen Mond meinte, ich hab mal
nachgeschaut in den Ephemeriden: erst 2026 gibt es zwei
Vollmonde im Monat Mai.
Für den April fand ich überhaupt nichts, und für den März
meines Wissens auch nicht für Jahrzehnte.
(Werde nochmals nachsehen.)
Wäre also nur von Belang, wenn die Ereignisse erst in den
20er Jahren stattfänden.

Grüße,
Eyspfeil

Moin Eyspfeil,

hier kannst Du nachsehen:

http://www.vollmond.info/de/vollmond-kalender/2018.html

Der Monat März im Jahr 2018 hat zwei Vollmonde:

Freitag, 2. März 2018, 01:51:24 Uhr
Samstag, 31. März 2018, 14:36:54 Uhr

(Der Januar im Jahr 2018 übrigens auch, aber der ist ja wohl kein Blütemonat, es sei denn "danach" wäre auch das anders.)

In die Diskussion - ob es sich um "frömmelnde Symbolik" oder "Sachaussagen" handelt (siehe Beitrag BB) - will ich mich mangels Kenntnis nicht einmischen.

Gruß
Richard


Gesamter Strang: