Namen nennen! (Schauungen & Prophezeiungen)

Gerhard @, Samstag, 23.01.2010, 15:28 (vor 4289 Tagen) @ Berserker (5150 Aufrufe)

Hallo, Herr Berserker!

Wer sind denn "die", die "erschaffen haben" und "ihre Ziele durchsetzen wollen"? Nenne ihre Namen! Das sind auch nur Männerbanden!

Wenn Du mir Links empfehlen möchtest (die ich übrigens alle bestens schon kenne), dann lass Dich umgekehrt von mir anregen einmal da vorbeizuschauen:

http://www.isgp.eu/

(musst Dir aber gehörig Zeit nehmen!)

Da findest Du sehr viele Namen von noch lebenden und nicht allzulange verstorbenen Männern. Alles Männer!!! Und alle organisiert in Banden, die angeblich die Welt verbessern und verändern wollen, in Wirklichkeit aber nur ihren eigenen Vorteil suchen - und deshalb im Endeffekt die anderen Menschen nur terrorisieren, ausbeuten und töten.

Habe ich jemand Schuld zugeschrieben?
Die Dinge geschehen.
Man kann sie nur betrachten, zu verstehen versuchen und zu beschreiben.
Schuld gibt es i.d.R. nur individuell, zuallererst bei mir selbst.
Ob ich den Mund öffne - oder nicht.
Zur Waffe greife - oder nicht.

Damit wir aber das Forum nicht für falsche Themen missbrauchen, und da Du offensichtlich für die Welt des "Thule-Tempel" Sympathien hast, beantworte mir bitte folgende Frage oder gib mir Deine Meinung dazu:

Welcher "schwarze Stein" ist in dem folgenden Text aus der Prophezeiung von Johannes XXIII. gemeint (Seite 173)> Der schwarzlila Stein aus der Offenbarung/Höllenreise des Isaia? Also der des Ritters vom Schwarzen Stein? Oder der altbekannte schwarze Stein, der in Mekka liegt?

UK-UBUK – Der schwarze Stein ist der, den du suchtest, aber ändere jetzt seine Farbe. Und das vergoldete Grau wird dir folgen, mit erhobenen Händen, jenseits des Kalvarienberges. Es gibt ein Zeitalter für alle Völker, deines.

Mit goldenen Grüssen!

Gerhard


Gesamter Strang: