Avatar

Scharfrichter-Kuren von Velten (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Freitag, 22.01.2010, 11:49 (vor 4331 Tagen) @ Fred Feuerstein (5369 Aufrufe)
bearbeitet von Taurec, Freitag, 22.01.2010, 12:06

Hallo, Fred!

Vllt. ist in deinem angeführten Buch etwas zu finden?
Wer könnte das mal in der BayStaBa nachschauen (Taurec?)

Das Buch gibt es bei "Google Books" zum kostenlosen Download.

Ich habe es mal bei mir hochgladen:
https://schauungen.de/Sonstiges/Hundertj__rige_Scharfrichter_Kuren_an_Pf.pdf

Es stammt von 1835.

"Aus dem Nachlasse des weitberühmten Scharfrichters Hanns Tobias Velten zu Kantenbergen"

Der Mann scheint sehr viel älter zu sein, als wir denken und wahr wohl nicht (nur) Alpenschäfer, sondern Scharfrichter. Wenn er aber einige Aufzeichnungen über Pferdeheilung tätigen konnte, war er auch mit Tieren bewandert. Womöglich war er beides: Tierhüter (nicht nur Schafe) und Scharfrichter.

Es heißt im Vorwort, Scharfrichter seien vormals für ihre Kunst, Pferdekrankheiten zu heilen, sehr berühmt gewesen. Warum gerade Scharfrichter?

Und wir haben einen Ort "Kantenbergen", wo wir mit Nachforschungen zur Person beginnen könnten. (Ich konnte auf die Schnelle aber nur ein "Kantenberg" bei Bonn finden.)

Wenn der Mann aber so weitberühmt war, halte ich es nicht für ausgeschlossen, daß die Prophezeiung ihm zugeschrieben wurde.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: