(weitere) Bücher von Hanns Tobias Velten (Schauungen & Prophezeiungen)

Fred Feuerstein @, Freitag, 22.01.2010, 12:53 (vor 4331 Tagen) @ Taurec (5392 Aufrufe)

Hallo!

Google Bücher ergibt noch folgendes Buch, das Veltens Namen trägt:

Enthüllung der Schicksale des Menschen oder Geburtsstunden-Büchlein mit
welchem man die eigenen u. die Lebensschicksale Anderer vorher zu bestimmen
imstande ist: Nach fast 100jähr. Erfahrgn

Allerdings gibt es keine Jahreszahl und keine Buchvorschau.
Ich tippe aber mal darauf, daß es ebenfalls aus Veltens Nachlass stammt.
Es geht auch schon eher in Richtung Prophezeiungen.

Gruß
Taurec

Hallo,
Dein Büchlein gibt es hier:
Titel: Enthüllung der Schicksale des Menschen oder Geburtsstunden-Büchlein mit welchem man die eigenen u. die Lebensschicksale Anderer vorher zu bestimmen imstande ist : Nach fast 100jähr. Erfahrgn / Hanns Tobias Velten
Verfasser: Velten, Hanns Tobias
Verleger: Freiburg (Baden) : Zodiakus-Verlag; Freiburg (Baden) : [F. P. Lorenz]
Erscheinungsjahr: [19]25
Umfang/Format: 31 S. ; kl. 8
Einband/Preis: -.30
Bestand: [link]http://dispatch.opac.d-nb.de/DB=4.1/HTML=Y/CHARSET=UTF-8/IMPLAND=Y/LNG=DU/SRT=YOP/TTL=1/SID=784fd2a4-40/SET=1/SHW>FRST=5[/link]

Die 19 ist in Klammern gesetzt. Wahrscheinlicher ist wohl: 1825.

Hab noch folgendes gefunden:
Person Velten, Hanns Tobias [127042636]
Titel Sympathetisches Wunderbüchlein oder die enthüllten Zauberkräfte und Geheimnisse der Natur
Untertitel enthaltend die wichtigsten sympathetischen Mittel gegen schwere Krankheiten und Gebrechen, und viele wundersame Geheimnisse zum Nutzen und Vergnügen für Jedermann
Verfasser/Urheber von Hanns Tobias Velten, dem bekannten Alpenschäfer
Ort Stuttgart
Verlag Eduard Fischhaber
Jahr Vorlage [1867]
Jahr 1867
Umfangsang. 48 S.
Bestand: [link]http://okeanos-www.hbz-nrw.de/F/>FUNC=find-c&CCL_TERM=+%28WRD%3D%28Velten%2C+Hanns+Tobias%29%29+[/link]

D.h. immer wieder wird als Autor Hanns Tobias Velten genannt.
d.h. weiters, es gibt u.W.(derzeit) keine Bücher von anderen Autoren über Velten.
Somit sinkt für mich die Wahrscheinlichkeit, daß die Prophezeiungen nur zugeschrieben wurden, aber selbstredend ist das nat. möglich.

Betr. Kantenberg(en):
Könnte es sich um einen Schreibfehler handeln und "Kantelbergen" wäre gemeint?

mit freundlichen Grüßen
Fred


Prognosen sind schwierig, besonders, wenn sie die Zukunft betreffen. (Karl Valentin)


Gesamter Strang: