Bleibt uns noch ein wenig Zeit? (Schauungen & Prophezeiungen)

Dannylee @, Dienstag, 24. Januar 2017, 20:29 (vor 1457 Tagen) @ Belisario3356 mal gelesen

Hallo Dannylee,

nachdem sie von 0,80 auf 1,60 gestiegen war, steht die Aktie jetzt bei knapp 0,50 Euro.
Ist also noch überhaupt nix passiert.

Natürlich bin ich für etwaige Untergangsszenarien des Euros sensibilisiert. Es stehen ja einige Bewährungsproben an.
Wahlen in Frankreich und Deutschland.
Wenn Le Pen gewinnt ist schluss mit dem Euro.
Oder die AFD hier.
Oder wenn Griechenland fällt oder Italien oder oder oder.

Ich grüble schon länger über einen möglichen Ablauf um vielleicht in andere Währungen umzuschichten.
Aber wie es immer so ist, mit dem Verstand werde ich das nicht ergründen können. Kann ich mir also sparen.

Wachsam bleiben und die Zeichen sehen.

Gruß
Belisario

Danke, Belisario!:-)

Dann müssen wohl wirklich noch Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt werden,
um diese Aktie auf die astronomische Höhe von € 300,- raufspringen zu lassen.
Ich hoffe, dass uns zumindest noch ein "Gnadenjahr" bleibt.

Freundliche Grüße

Dannylee


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion