Avatar

Sabotage am Gefechtsauftrag (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Dienstag, 17. Januar 2017, 19:45 (vor 1464 Tagen) @ Baldur3652 mal gelesen
bearbeitet von Forumsleitung, Dienstag, 17. Januar 2017, 22:14

<"Irlmaier sagte angeblich, er sähe im Dorf Hunderdorf ...
Wirtshaus zu jedem Fenster einen Russen reinschauen
.">

Hallo, Baldur!

Nach meinem Wissen hat er das dort tatsächlich behauptet.

Ganz abgesehen davon, daß in Hunderdorf nach menschlichem Ermessen
nie jemals ein russischer Soldat sein wird -
wie soll man sich das denn vorstellen?
=>
Also:
So ein russisches Motschützenregiment rollt so geschwinde
es nur kann (im Divisionsverband) durch die BDR Richtung Kanalküste.
Hier, von der tschechischen Grenze kommend, soll es
in wenigen Minuten die Donau nach Süden überqueren.

Mit vorgeschriebener Marschgeschwindigkeit, dessen Bataillone
und deren Kompanien in den gemäß Vorschrift angeordneten
Marsch- und KFz-Abständen.

Und soeben rollt obiges Regiment durch "Hunderdorf",
woraufhin die Fahrer einer Kompanie dort spontan und gemeinsam auf die Bremse treten
=> Rückstau des gesamten Marschverbandes bis nach Rattenberg! -
... dann die Soldaten absitzen und sich um "Irlmaiers Wirtshaus"
rundum verteilen, um dort mal durch alle Fenster nach innen zu lugen.
=>
[image]

Ach ja? :ohoh:

Warum denn ausgerechnet in Hunderdorf, wo sich Irlmaier damals rein
zufällig aufhielt?? ...
... oder in jeder Ortschaft, durch die der Marschverband rollt?
=>
Dann wird die Division noch im Herbst nicht mal in Stuttgart
angekommen sein! :-D

Der Bataillonskommandeur und der Kompaniechef,
deren Soldaten derlei Sabotage am Gefechtsauftrag durchziehen,
darf mit raschem Genickschuß rechnen!

Das ganze ist wieder mal schier hahnebücherner Schwachsinn
und nicht untypisch für all diese Behauptungen,
die Irlmaier im Laufe der Jahre sich aus den Fingern
gesogen hat.
=>
:tonne:

Beste Grüße!
BB <= 7001. Beitrag ...


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion