auch Detlef hatte damals eine Naherwartung (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Sonntag, 15. Januar 2017, 15:36 (vor 1466 Tagen) @ Baldur4304 mal gelesen

Hallo,

Detlef hatte auch ein entsprechendes Gefühl - vor zehn Jahren.
Auch er hatte viele präkogntivie Treffer im Alltagsleben.

hab geduld. mein bauch sagt mir, dass die ganze sache bald in schwung kommt. du wirst im zweiten halbjahr 2007 bestimmt ueber 30.000 zugriffe haben.
und das zf wird mit aengstlichen, unwissenden leuten ueberschwemmt werden.
deshalb wird es ja auch umgebaut. weil die bisherige technik nicht fuer grosse mengen teilnehmer geeignet ist.

warum ich das behaupte?
weil das, was mich von den meisten menschen unterscheidet, mein vorauswissen, mir das sagt.
wir sind angekommen. nicht am ende. aber am anfang. die praeliminarien beginnen. buergerkrieg, krieg, all diese vorspiele, die ihr immer noch fuer die hauptvorstellung haltet.

Die Finanzkrise lag in der Luft und platzte kurz danach.
Angekommen am Anfang: irgendwie schon, ja.

Ich bin damals geschäftlich auf Tauchstation gegangen und konnte seelenruhig schlafen, als andere Unternehmer schon bald schlaflose Nächte hatten.

Aber das Erwartete blieb nun mal (glücklicherweise?) aus. Das Spiel ging weiter. Rückblickend gesehen war die Finanzkrise 2008 nur ein grosses, kriminelles Ding, das gedreht wurde, damit sich die üblichen Verdächtigen unglaublich bereichern konnten (Video: Inside-Job, sehenswert!).

Ansonsten sind die Internetkollegen von damals heute einfach zehn Jahre älter, oder verstorben.

Aber da in Hunderdorf noch keine Russen durchs Fenster geguckt haben, wird das ganz bestimmt noch kommen, ganz sicher sogar.

Beste Grüsse vom Baldur


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion