Avatar

"Gerade vor meiner Haustüre!" (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Montag, 16. Januar 2017, 20:46 (vor 1465 Tagen) @ IFan3593 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Montag, 16. Januar 2017, 21:07

<"Wenn einer feststellt, dass das Gleis doch wieder verlängert wird ... muss er uns sofort Bescheid geben!">

Hallo, IFan!

Es darf dabei nicht übersehen werden, daß
- falls "östliche" Verbände durch oder aus der Tschechei
per Bahntransport Richtung Westen => => (Rhein?) verlegt werden sollten,
es wenig Sinn macht, sie - nachdem sie (nur)
in Straubing angekommen wären - die dann sogleich wieder zurück (!)
nach Nordosten und zurück (!) über die Donau
ins (für mechanisierte Truppen) völlig untaugliche
Gelände nördlich des Stromes zu verfrachten.

Nördlich der Donau:
[image]
Kannst ja mal versuchen, dort mit einer Panzerdivision rumzumachen.
Oder hier:
[image]

Südlich der Donau der Gäuboden bei Straubing - eine wahre "Panzerrennbahn" ! ... links geht es dort nach Ulm!
=>
[image]

Noch einmal:
Falls (!) es sich dabei um eine valide Schau
handeln sollte, die (allerdings) symbolisch verfremdet ist,
dann trifft das insbesondere für den gesehenen Ort
des Geschehens zu:
"Gerade vor meiner Haustüre!"
Ich wies bereits darauf hin.

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion