Avatar

Danke und "Prüfung" (Freie Themen)

Luzifer @, Österreich, Mittwoch, 18.11.2020, 14:01 (vor 103 Tagen) @ nemo (903 Aufrufe)

Hallo Nemo,

danke für Deine Antwort. Es deckt sich ja im Großen und Ganzen.

So werde mal einen Test versuchen, in wie weit man diesen "Zuständen des "merkwürdigen Bewusstseins" trauen kann und ob man dann mit dem Tagbewusstsein, den Fakten (Stromboli Eruption kürzlich) und der erforderlichen Intuition, den Synchronizitäten und was mir sonst noch so unterkommt 1 und 1 zusammenzählen kann (was auch nicht sicher ist, weil man die Information "heruntertransformieren" muss).

Das "Ereignis"

Wann: 21.11.2020, 10 Uhr (Die "Geschichte" dazu hab ich mal geschrieben, eine "Anbindung")
Wo: Süditalien
Was: Massiver Vulkanausbruch
Folge: Drastische lokale Auswirkungen, globale Auswirkungen, indirekte Folge

Das "Wo und Was und die Folge" ist ein 1 + 1 Zusammenzählen und ein wenig Intuition, Synchronizitäten (Hinweise) und Intuition.

Und ich hoffe ich liege falsch, bei Gott ich hoffe es.

LG
Luzifer


Und als er die Schöpfung, die ihn umgibt, sah und die Menge der Engel, die ihn umgeben und die aus ihm entstanden waren, sagte er zu ihnen: Ich bin ein neidischer Gott, und es gibt keinen Gott neben mir. Aber weil er dieses verkündet, zeigte er den Engeln, die bei ihm sind, an, daß ein anderer Gott existiert. Denn wenn dort kein anderer wäre, auf wen sollte er dann eifersüchtig sein? (Apokryphon des Johannes) ... Zeit zu gehen dachte sich Erzengel Luzifer. (Verfasser unbekannt :-))


Gesamter Strang: