Wie germanisch sind wir eigentlich (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Frank Zintl @, Donnerstag, 30. Mai 2019, 07:38 (vor 190 Tagen) @ urda1355 mal gelesen

Hallo

Wie germanisch sind wir Deutschen wirklich nach all
den Jahrhunderten ?

Im Anfang der Zeiten wohnten im Gebiet des heutigen
Deutschlands Kelten im Westen und Süden und Germanen
im Norden und Osten. Die Römer kolonisierten den Süden
und Westen, und ihre Soldaten stammten vom ganzen Reich
und zeugten Kinder mit der Ortsbevölkerung.

Nach der Völkerwanderung lebten die Germanen im Westen,
Süden und Norden, während in den Osten Slawen einwanderten.

All diese Völkerschaften sind nicht weg, sie sind in uns
noch lebendig. Die meisten von uns dürften ein Gemisch
aus germanischen, slawischen und keltischen Wurzeln sein.

Dazu kamen die Kriegswirren des 30-jährigen Krieges, in
dem sich Völkerschaften aus ganz Europa in Deutschland
austobten und ihre Gene hinterliessen.

Germanisch ist hauptsächlich unsere Sprache, aber nicht
mehr unbedingt unser Genbestand.

Ich selber sehe mich als Franke, weiss aber dass bestimmt
auch ich ein germanisch-keltisch-slawischer Mischling bin.

Gruss

Frank


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion