Avatar

Umgang (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Donnerstag, 12.01.2017, 21:58 (vor 2089 Tagen) @ Tribun (3511 Aufrufe)

Hallo!

Für mich ist das mit den roten Hütten auch schon sehr grenzwertig. Aber immer wieder besteht er darauf, das dies so kommen wird.
Er sagt aber auch, noch ist es nicht so weit.

Seine eigene Überzeugung ist allerdings nicht maßgeblich für die Bewertung der Schauungen, sondern zeigt nur, daß er von seinen Schauungen überzeugt ist. Das waren andere (etwa der Waldviertler, aber auch Irlmaier oder Detlef) ebenfalls, die indes Jahrzehtne oder ihr ganzes Leben lang warteten.

Warum soll sich eine Mode, ähnlich einer Trachtenmode mit einen einfachen roten Zylinder mit schwarzen Rapsband nicht wirklich mal durchsetzen.

Warum soll das alles nicht kommen?

Das habe ich schon geschrieben und muß nicht wiederholt werden.

Genau wie die Schauungen von der verschütteten Landschaft um Selb herum. Der Bauer hat mir genau den Platz gezeigt, von dem er das gesehen hat.

Daß er das nicht gesehen hätte, habe ich auch nicht behauptet.

Ich glaube das er das alles gesehen hat. Er ist bestimmt kein Lügner. Warum auch?

Habe ich auch nicht behauptet. Die "schlimmste" :hamper: (aber nicht gänzlich abzuweisende) Vermutung meinerseits war, daß er sich es eingebildet/selbstinduziert haben könnte. Das ist nicht Lügen.

Gruß Tribun (wollte zwar nicht mehr schreiben, aber wenn ihr Respekt untereinander habt können wir es wieder probieren.)

Gerne! Dies setzt aber voraus, daß von Verallgemeinerungen und Unterstellungen Abstand genommen wird, z. B., daß wegen Skepsis bezüglich einer Schauungsfrequenz gleich der ganze Bauer als Lügner hingestellt werden sollte oder andere Behauptungen, die lediglich darauf zurücklaufen, daß Abweichungen anderer von den eigenen Überzeugungen böse wären.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: