Avatar

Rote Revolution obsolet (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Samstag, 07.01.2017, 15:06 (vor 2096 Tagen) @ Eyspfeil (3591 Aufrufe)

Hallo!

Aber diese "roten Revolutionen" kommen deshalb nicht, weil sie sich seit
1968 schon längst überall im Westen etabliert haben. Die sind überflüssig
wie ein Kropf, weil wir allesamt längst mittendrin in diesem Ökomarxismus
DDR2.0 leben!

Ja, völlig richtig.
Die Zeit der großen Ideen innerhalb der abendländischen Zivilisation ist vorbei. Die sozialistischen Bewegungen haben de facto alle ihre Ziele für die westlichen Massen erreicht. Das Bauerntum hat sich aufgezehrt, wurde zur Arbeitermasse der Weltstädte, die sich durch die Deindustrialisierung im Wesentlichen zu einer Dienstleistungs- und Wohlstandsgesellschaft mit 38-Stunden-Woche gewandelt hat, in der einem bei Rundumversicherung die zentralen Lebenssorgen abgenommen werden, gleichwohl dieses System inzwischen schon sichtbar seinem notwendigen Ende entgegensieht.

Die Linke hingegen, zur gesamtgesellschaftlichen Herrschaft gelangt, kann sich nicht per Beschluß einfach selbst auflösen, weil sie ihre Ziele erreicht hätte. Sie lebt in dem Weltgefühl einer beständigen Umwälzung der Verhältnisse hin zu einer noch liberaleren und fortschrittlicheren Gesellschaft, weswegen nach dem Proletariat noch weitere zu befreiende revolutionäre Massen erschlossen werden müssen: Frauen, Schwule, Behinderte, Ausländer usw.
Sofern nicht in ausreichendem Maße vorhanden, müssen diese Gruppen propagandistisch vergrößert oder von außen importiert werden. Die sozialistische Revolution des Abendlandes ist längst zur Weltrevolution der benachteiligten Massen der farbigen Erdteile geworden. Der Klassenkampf, der die führenden Schichten des Abendlandes beseitigen sollte und die Gesellschaft sozial nivelliert hat, ist zu einem Rassenkampf geworden, der das lange Zeit führende Abendland beseitigen und die Menschheit biologisch auf den kleinsten gemeinsamen Nenner nivellieren soll.
Auf dieser Ebene spielt sich die Geschichte heutzutage ab. Die "rote Revolution" war in diesem Prozeß lediglich eine Zwischenphase, deren Untergruppierungen, Parteien und Symbole ausgedient haben und nicht wiederkehren werden.
Prophezeiungen, welche die rote Revolution zum Thema haben, sind in dieser Frühzeit der laufenden Zersetzung entstanden. Ihre von vornherein vorhandene Obsoleszenz ist heute allgemein sichtbar geworden (außer für jene, die unbedingt daran glauben wollen).

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: