Re@Dannylee: ich muß mich selbst abwatschen: DAS war die Vision mit den "300€" (Schauungen & Prophezeiungen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Sonntag, 08.01.2017, 02:03 (vor 2094 Tagen) @ Dannylee (3509 Aufrufe)

Hallo Dannylee!

"Hallo, Eyspfeil,

diesen (ähnlichen) Beitrag dazu habe ich gefunden.
www.schauungen.de/forum/index.php?id=25418
Belisario schrieb am 30.03.2014:

"...Im Jahr 2000 hatte ich das gesamte Geld meiner Frau und mir, inklusive Geld aus der Beleihung des geerbten Einfamilienhauses, auf eine einzige Aktie gesetzt.
Purer Wahnsinn, aber ich war verzweifelt.

Nachts um halb Eins, ich saß am PC, bekam ich wieder eine Vision geschenkt.
Die innere Stimme sagte mir, die Firma würde pleite gehen und die Aktien wertlos verfallen.
Außerdem sagte sie mir, das eine bestimmte andere Aktie auf 300,- Euro steigen würde.
(Der Euro war damals noch nicht eingeführt, aber Aktien wurden bereits in Euro gehandelt und abgerechnet)

Diese andere Aktie stand damals bei ca. 70 Euro.
Also habe ich am anderen Morgen alle Aktien verkauft und dafür die neuen Aktien gekauft.
War schließlich eine sichere Sache, für 70 Euro kaufen und für 300 verkaufen, super.

Was mir aber nicht mitgeteilt worden war, WANN die Aktie bei 300 stehen wird.
Damals gab es den großen Dot.com-Crash und auch meine Aktie ging nach unten.
Bei 50 Euro zog ich die Reißleine und verkaufte – trotz Vision - und die Aktie fiel und fiel, bis sie schließlich irgendwann bei 0,40 Euro einen Boden fand.

Das ist jetzt viele Jahre her und die Aktie steht jetzt bei 0,80 Euro.
Aber auch hier steht das Szenario:
Man ist in einen milliardenschweren Patentprozess involviert und wenn man den gewinnt, dann ist ein Aktienkurs von 20-30 Euro gut denkbar.

Damit diese Aktie aber auf 300 Euro steigt, dafür muss etwas anderes passieren.
Dafür brauchen wir eine Geldentwertung in ganz großem Stil.
Erst bei einer richtigen Inflation, wenn alle Preise wie verrückt steigen, werden auch Aktien in sinnfreie Höhen steigen.
Wobei man bei Aktien nie genau wissen kann, was nun der Grund ist.
Börsianer sind nun einmal völlig verrückt und hysterisch.

Früher dachte ich immer, die Vision mit den 300 Euro seien ein Geschenk für mich gewesen.
Jetzt sehe ich das anders.
Es war wieder eine Warnung..."

Gute Recherche-Arbeit. Ich verwechselte die "3oo Euro pro Aktie" mit "30000 Punkten Dax oder Dow Jones".
Da kann man exemplarisch an mir betrachten, wie in alzheimerischer Manier Volkssage oder gar Fälschung generiert werden kann.

Herzliche Grüße,

Eyspfeil


Gesamter Strang: