Avatar

Welche Fassung ist "originärer"? (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Freitag, 06.01.2017, 11:33 (vor 2159 Tagen) @ Taurec (3522 Aufrufe)

Hallo!

Bekh und Stocker hatten also beide Günthners Urfassung vorliegen. Daraus allein läßt sich (ohne Günthners Fassung) nicht herausfinden, ob Stocker den Text gekürzt oder Bekh ihn mit eigenen Gedanken erweitert hat.

Allerdings haben wir die Passage bei Schönhammer 1978:
"Alles ruft Frieden, Schalom! Da wird's passieren. – Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt. Aber der eigentliche zündende Funke wird im Balkan ins Pulverfaß geworfen."

Das ist die längere Fassung (mit dem unterstrichenen Part), die bei Bekh vorkommt, bei Stocker aber fehlt. Warum Stocker ausgerechnet diesen Satz entfernt hat, ist unklar.

Wenn man das verallgemeinert, läßt sich vermuten, daß Bekh die vollständige (oder vollständigere) Fassung gedruckt hat, während Stocker (wider besseren Wissens) den Text gekürzt, verändert und Bekh statt Günthner als Quelle genannt hat.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: