die Sonne soll im Westen aufgehen (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Samstag, 07.01.2017, 18:42 (vor 2158 Tagen) @ Dannylee (3533 Aufrufe)

Hallo, Dannylee,

angeblich soll er auch gesehen haben, dass die Sonne "dann" im Westen aufginge.
Das jedoch ist durch nichts vernünftig erklärbar, es ist unmöglich.

Also können gar nicht alle geschilderten Details "wahr" sein.

Vielleicht ist auch alles nur erträumt und gegenstandslos.
Detlefs Träume waren noch viel detailreicher und ausgefeilter, aber auch sie basierten auf einem Geschehen, das nach vernünftiger Abwägung als (so gut wie) ausgeschlossen oder unerklärbar gelten muss (massive Überflutung des Binnenstaates Paraguay).

Da jetzt auch seine Töchter das geschaute Alter "passiert" haben, ohne, dass das Ereignis eingetreten ist, hat Detlef die Konsequenz gezogen, und das Geschaute als Unsinn verworfen.

Auch eine wasserlos-heisse Wüstenlandschaft rund um Selb ist nur mit grösster Verrenkung zu begründen, es sprengt jede vernünftige Erwartung.

Detlef ist über jeden Zweifel erhaben - wenn selbst er einer Fehlwahrnehmung aufgesessen ist, können wir dies auch bei anderen annehmen.

Es sei denn, das Geschaute träfe ein. Bis dahin würde ich nichts darauf verwetten.

Beste Grüsse vom Baldur


Gesamter Strang: