Erkenntnis (Schauungen & Prophezeiungen)

Sagitta @, Freitag, 06.01.2017, 17:54 (vor 2097 Tagen) @ Taurec (3641 Aufrufe)

Hallo Taurec, hallo Ulrich,

ich bin inzwischen zu dem Schluss gekommen, all diese Texte nicht mehr anfassen zu sollen. Wenn ich einmal Zeit finden sollte, dann allenfalls noch für behutsame Recherchen im familiären und historischen Umfeld von Rill, Schwär und Irlmaier. Ich habe zu dem, was veröffentlicht vorliegt, nur einen einzigen passenden Vergleich:

Schleimpilze sind ein Taxon einzelliger Lebewesen, die in ihrer Lebensweise Eigenschaften von Tieren und Pilzen gleichermaßen vereinen, aber zu keiner der beiden Gruppen gehören. Trotz ihres Namens sind sie also keine Pilze.

Die Gruppe umfasst knapp über 1000 Arten, die Zahl gilt jedoch als ungenau.

Schleimpilze durchlaufen im Laufe ihres Lebens mehrere morphologisch extrem verschiedene Stadien. Ihr jeweiliges Erscheinungsbild ist untrennbar mit ihrem Lebenszyklus verbunden.

Aus den Fruchtkörpern entstehen Sporen, aus diesen wiederum amoeboide Lebewesen. Die Amöben sind vielgestaltig, haben jedoch stets röhrenförmige Cristae und spitz zulaufende Scheinfüßchen.

Erheblich komplexer sind die Abläufe bei den Vertretern der Unterklasse Dictyostelia. Hier sammeln sich die bis dato als einzelne Amöben lebenden Zellen und bilden ein sogenanntes Pseudoplasmodium, eine temporäre vielzellige Organisationsform, die sich schneckenähnlich fortbewegt.

Die Mehrheit aller Schleimpilzarten lebt terrestrisch, nur von einigen wenigen Arten ist eine vollständig untergetauchte Lebensform bekannt. Das wichtigsten Habitate sind Totholz, die Rinde lebender Bäume, verrottendes Pflanzenmaterial,Tierexkremente.

Für den Menschen sind Schleimpilze weitgehend ohne Bedeutung, einige wenige Arten dienen in der Biologie als Modellorganismus, von zwei Myxogastria wird der Gebrauch als Lebensmittel berichtet. Es sind keine giftigen Vertreter bekannt ....

... bis auf die seltene Art Pseudoplasmodium propheticum.

Sagitta

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Schleimpilze


Gesamter Strang: