Avatar

Lübeck und Meißen ergreifen Partei der "Barbaren" (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Dienstag, 26.05.2015, 23:43 (vor 2753 Tagen) @ luxaeterna (5139 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Mittwoch, 27.05.2015, 00:13

<"Das macht doch keinen Sinn.">

Hallo, Luxaeterna!

Daß etwas grade jetzt doch "keinen Sinn" mache, ist nicht selten gar der Indikator
dafür, daß die Aussage richtig ist...in der Retrospektive haben sich bereits
so einige Aussagen als richtig erwiesen, die vorher als:
"...doch völlig absurd!" beurteilt worden waren.

Zu Deutschen als Gegner im Russischen Feldzuge:

1.
Der (österreichische) Waldvierteler - gesehen durch die Augen eines Anderen -:
"Ich kämpfe da selbst auf Seite der Deutschen gegen die räuberischen Truppenreste
und weiß, was mir alles zustößt.
Die hartnäckigsten und verschlagensten (im Kriege dann) sind die Ostdeutschen."
(Er meint natürlich die Mitteldeutschen!)

2.
Lied der Linde:
"Ernten schwinden, doch die Kriege nicht,
Und der Bruder gegen Bruder ficht..."

3.
Der Abfall Mitteldeutschlands von der BDR:
https://schauungen.de/wiki/index.php?title=Bernhard_Bouvier

4.
Nostradamus, IX/94:
https://schauungen.de/forum/index.php?id=14449
(Lübeck und Meißen ergreifen Partei der "Barbaren".)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Was meinst Du wohl, was ein Isländer 1935 zu seinem Nachbarn
sagen würde, berichtete der ihm von seiner Schau,
daß in ein paar Jahren Island von den USA überfallen wird? :-D
(Wie dann 1941 geschehen.)

Oder 1928 der Kommentar zu der Schau eines Franzosen,
die zum Inhalt hat, wie US-Bomberflotten frz. Städte in Schutt und Asche legen?
Pars pro toto - die Statt Vire, Sommer 1944:
=>
[image]

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: