volle Zustimmung - ABER... (Schauungen & Prophezeiungen)

offtopic, Freitag, 08.05.2015, 20:00 (vor 2609 Tagen) @ BBouvier (5286 Aufrufe)

Hallo BB,

nur sollte klar sein:

1. wer
2. wann
3. welche Gebiete
4. von wem

zurückfordern wollte. Recht haben, heißt nicht, Recht zu bekommen. Geschichte ist eine Lüge, auf die sich die Historiker geeinigt haben - und diese wird von den Siegern geschrieben.

Man mag noch soviel darauf beharren, dass das Dritte Reich juristisch noch besteht (kein Konjunktiv, da anerkannt) und daher jeder auch dessen Staatsbürger sei (Konjunktiv, da nicht anerkannt).

Solange ein Konglomerat die Macht hat, ihre Bevölkerung - die eigentlich gültigen Gesetze missachtend - erfolgreich zu unterdrücken, ist in dieser Hinsicht tatsächlich jede Diskussion hinfällig, denn wir werden, sofern überhaupt gewollt, zumindest auf absehbare Zeit daran auch nichts ändern können.

Und hier und jetzt, ist es für kein machtausübendes Organ von Interesse, ob ich der Meinung bin, dass die DDR zum Zeitpunkt der Wiedervereinigung gar nicht mehr existierte, oder was auch immer, da ich kein rechtspflegendes Organ übergeordneter Stelle in Anspruch nehmen, noch mir mein Recht selbst erkämpfen könnte.

Liebe Grüße

OT


Gesamter Strang: