Ein kühner Gedanke, was war zuerst, der handschriftliche Brief oder die Abschrift (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Dienstag, 10.11.2020, 16:44 (vor 184 Tagen) @ randomizer (697 Aufrufe)

Hallo, randomizer,

Deine bildliche Darstellung bringt mich auf eine Idee.

Was, wenn vom zweiten Brief zuerst ein Machwerk als Schreibmaschinentext existierte, das man Rill zuschreiben wollte.
Missionierung und Co.

Dummerweise wollte dann vielleicht irgendwer das Original sehen, und das hat dann ein Schriftenkundiger hingebastelt und geliefert....Priester waren immer mit Handschriften vertraut, weil die Matrikelbücher vor 1871 nur in den Pfarreien geführt wurden.
Geistliche haben auch viel Geduld und Zeit.

Vor dem Internet war aufgrund der genannten spärlichen Verbreitung der Thematik nicht zu befürchten, dass Rill selbst vom zweiten Werk erfahren könnte.... oder man hat das nicht bedacht, und nur er allein hätte den Betrug aufdecken können.

Beste Grüsse vom Baldur


Gesamter Strang: