Missionierungsdrang (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Dienstag, 10.11.2020, 09:37 (vor 185 Tagen) @ randomizer (917 Aufrufe)

Hallo, randomizer,


Baldur polemisiert:

Wo geistlich draufsteht, ist Müll drin.


Diese Erfahrung haben wir hier ja oft genug gemacht. Im Falle von Frumentius Renner ist der Vorwurf jedoch höchstwahrscheinlich ungerecht, BB schrieb 2002 im Prophezeiungsforum über den Geistlichen:

"Pater Renner (*1908 +2000) ist der integerste Mensch, den ich habe kennenlernen dürfen."

Manchen Berufen eilt ihr Ruf voraus.
Rosstäuscher, Gebrauchtwagenhändler, Bauern, Metzger, und Priester eben.

Schauen wir nochmals die Schwadronaden von Ellerhorst an, die vom angeblichen Bauern Kugelbeer stammen sollen.
Darin sind feuchte klerikale Wahnvorstellungen enthalten, die auch ein Gläubiger nicht ohne weiteres für bare Münze nimmt.

Daher wird alles hübsch verpackt und als Trojaner unterschoben.
Wenn X angeblich hellsichtig ist und manche Alltagsaussagen sich bewahrheiten, und auch solche Sachen sagt, muss es wohl stimmen.

Das ist das Strickmuster von Stocker und der Ötztalkathi, und ebenso von Bekh mit seiner Erna Stieglitz.
Da werden Zeugen für die eigenen Wahnvorstellungen geschaffen, die zusätzliche Glaubwürdigkeit verleihen sollen.

Natürlich hatten Klosterbrüder stets die Missionierung im Auge, nicht umsonst heisst die Publikation ja Missionsblätter.
Und dafür scheint jedes Mittel recht.

(vom ganzen evangelikalen und mystischen Gesülze insbesondere aus den unmöglichen Staaten will ich gar nicht anfangen.....und noch immer gibt es Leute, die den Garabandalquatsch aus tiefstem Herzen glauben und unbeirrbar für das einstehen, damit missionieren gehen (die Seelenschau)).

Cui bono? Der katholische Glauben.

Damit schliesst sich der Kreis. Es geht ja um die Seelenrettung der Schäfchen immerhin.

Gerade im zweiten Brief ist zweifelhaft, ob ein nicht sonderlich gebildeter Frontsoldat solche Worte wählen oder dieser Thematik so viel Platz einräumen würde.

Meint der Baldur und grüsst in die Runde.


Gesamter Strang: