Avatar

... der weiteren: "Papst Pius 12." (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Dienstag, 10.11.2020, 16:53 (vor 111 Tagen) @ BBouvier (721 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Dienstag, 10.11.2020, 17:19

Im zweiten Brief lesen wir:
=>
"... der Stuhl 12, den dieser Mann zu dieser Zeit bekleidet,
ist voll Schrecken und Morden
."

Hier wird (angeblich 1914 ) prophezeit, daß Papst Pius 12. (ab 1939 => Zeit des II. Weltkrieges)
den Heiligen Stuhl - den Stuhl Petri in Rom - bekleide.

Mit Prophezeiungen bzw. Schauungen kenne ich mich ein wenig aus.
Eine solche, vergleichbar treffende Aussage (=> 12!!)
zu einer Ziffer, derlei ist mir noch nie untergekommen
und gibt durchaus Anlaß für nicht unerheblichen Zweifel.

Im übrigen gemahnt derlei geschwurbelte Diktion = "der Stuhl 12"
an Irlmaiers Phantastereien auf Basis des Europäischen Prophezeiungskanons:
- die Stadt mit dem eisernen Turm (Paris)
- die Goldene Stadt (Prag)
- die Stadt an der Bucht (Stettin)

Derlei soll (weil doch überhaupt keine Verschleierung)
einem fiktiven Seher nur die affektiert-verschwurbelte Aura des mythischen anpappen. :trost:

Merke:
Es ist gar nicht so leicht, Prohezeiungen glaubhaft zu fälschen.

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: