nachtritt (Schauungen & Prophezeiungen)

detlef @, Mittwoch, 18.11.2020, 13:07 (vor 177 Tagen) @ MontgomeryBurns (665 Aufrufe)

moin,

... hier bei euch leider keinen Sinn, logische Argumente und anerkannte Beweisführungen im Sinne reproduzierbarer experimentaler Ergebnisse anzubringen.

es gibt berichte der russen, wie auch der nordamerikaner ueber positive experimente zu "paranormalen" phaenomenen.
z.B. mit den sogenannten Rhine-karten ( https://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Banks_Rhine )
die haben telepathische verbindungen zwischen menschen um die halbe welt, sogar bis in getauchte u-boote nachgewiesen. 0:1 fuer dich.

... dass sich die Prophezeiungsszene seit nunmehr über 20 Jahren nur im Kreise dreht - ohne dass jemals irgend etwas eintroffen wäre, was erwartet wurde, also mit null Nutzen fürs praktische Leben.

welchen nutzen haben relativitaets theorie, quantenphysik, philosophie und zuechtung schwarzer rosen fuer's praktische leben? 0:2 fuer dich.

Im Gegensatz dazu haben viele hier eine Menge Zeit sinnlos vergeudet,...

andere leute vergeuden ihre zeit mit so sinnvollen dingen, wie profis beim sport zuzuschauen.

... Leute wie Detlef ( ... ) hats zusätzlich sogar einiges Geld gekostet, weil sie nicht aufhören konnten, sich mit dem Schwachsinn angeblicher Präkognition zu beschäftigen. Schade drum.

grottenfalsch. ich bin/war taeter, nicht opfer.
als zweiter oder dritter admin des zukunftsforums (nach Roede) bin ich einer der "hauptschuldigen" dafuer, dass das forum vom "preppen" mehr zu einem zukunftsvorhersagen erforschungsforum wurde, ohne zu viel religioesen ballast wie im prophezeiungsforum des Johannes mitzuschleppen.

dass, was mich geld gekostet hat, war nicht das forum, sondern ein teil meiner eigenen schauungen, die sich nicht erfuellt haben, wie ich es vorher - und nachher - gewoehnt war/bin.
eine meiner grossmuetter war "spoekenkiekerin", mein vater auch. und mir haben die vorausschauungen viele kleine vorteile verschafft. (unter anderem den, nach meiner riesen fehlinvestition ein paar hundert tausend verlust wieder wettzumachen)

Du versteckst dich hinter pseudowissenschaftlichem Gefasel ohne jeglichen Bezug zur Realität, ...

wenn du dich wirklich mit dem "pseudowissenschaftlichem Gefasel" hier beschaeftigt haettest, wuesstest du, dass prophezeiungen und schauungen/hellsichtigkeit zwei verschiedene paar schuhe sind.

dann wuerdest du auch nicht hier ueber die "Prophezeiungsszene" rumtrollen.

auch wenn dieser beitrag ja nur noch ein nachtritt wird, hab ich ihn trotzdem gern geschrieben.

gruss,d


Gesamter Strang: