Avatar

Nach einer Mobilmachung rufen :-) (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Montag, 14.04.2014, 12:56 (vor 3088 Tagen) @ traumtaenzerin (7015 Aufrufe)
bearbeitet von Forumsleitung, Montag, 14.04.2014, 13:45

Hallo, Traumtänzerin!

Zu:

<"Jede angegriffene Nation...kann innerhalb einiger Stunden
eine Generalmobilmachung ausrufen.
">

Stimmt genau.
Wäre allerdings beispielsweise für die Regierung
der BDR genauso peinlich bzw. effizient,
als ob meine dreijährige Enkelin ausrufen würde:
"Ich mache Euch gleich mit meinem Panzerregiment platt." :-D

Im übrigen bitte ich Dich, zu "Mobilmachung"
doch freundlicherweise die Suchfunktion nutzen zu wollen.
Dieses Thema hatten wir hier bereits gefühlte 23-mal,
und so langsam nerven die dazu phantasierten laienhaften "Ideen".

<"Die fast eine Million aktiver Leute und das Gerät
stünden unter normalen Umständen sofort zur Verfügung,
der Rest könnte innerhalb von etwa einem Monat
bereit gemacht werden.
">

Diese, Deine Sachkenntnis, verblüfft überdiemaßen! ;-)

<"Dann erklärt mir doch bitte jemand,
was die Russen mit diesem Blitzangriff bezwecken sollten?
">

Deine Bitte wird abschlägig beschieden:
a)
Ist das kein Blitzangriff.
b)
Wurde der "Zweck" hier ebenfalls bereits glatt 15 bis 19x
ausführlich (!) behandelt, und das WW ist kein Nachhilfestudio.

<"Vielleicht bin ich doof, aber ich begreife es nicht.">

Nein.
Nicht zu doof:
Nur zu faul, die Suchfunktion zu nutzen.

<"Welchen Nutzen hätte Russland davon, eine Flanke zu eröffnen,
in einem Land, das nach heutigem Stand ungemütlich werden könnte?
">

Das ist allerdings fein beobachtet! :waving:
Soweit mir bekannt, haben wir nämlich auch nicht eine (!)
Schau zu einem Vorstoß der Russen in die Türkei.
=>
Demnächst fragt hier ja noch Jemand, wieso die Russen
Tasmanien angriffen???

<"...und gibt es Schauungen dazu?"> :lookaround:

Gute Frage!! :ok:
Eben N I C H T !!! :-D :no:

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: