Unfug (Schauungen & Prophezeiungen)

Mirans @, Baden-Württemberg, Montag, 12.11.2012, 16:06 (vor 3108 Tagen) @ throne (4657 Aufrufe)
bearbeitet von Mirans, Montag, 12.11.2012, 16:11

Hallo throne,

Bedenke nur, dass Einstein schließlich sein gesamtes Gedankengebäude widerrief

Das ist Unsinn!

Ich denke sogar mal, dass seit den Sechzigern kein kompetenter Wissenschaftler nach Pauli, Planck und Heisenberg noch von einem Urknall ausgegangen ist.

Ja, denken kann man Vieles. Du bist auch hier falsch informiert: das Gegenteil ist richtig!
"Der Begriff Urknall (engl. Big Bang, wörtlich also Großer Knall) wurde von Sir Fred Hoyle geprägt, der als Kritiker und Vertreter der konkurrierenden Steady-State-Theorie diese Theorie unglaubwürdig erscheinen lassen wollte. Die Steady-State-Theorie verlor in den 1960er Jahren an Zustimmung, als astronomische Beobachtungen zunehmend die Urknalltheorie bestätigten, und wird heute nur noch von einer Minderheit der Kosmologen untersucht."
(Zitat wikipedia)

Hier geht's lang:
http://wahrheitueberwahrheit.blogspot.de/2011/05/heute-im-angebot-einstein-theorie-mit.html

Gruß
Mirans


"Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere." - Albert Einstein
http://psiram.com/index.php?lang=de


Gesamter Strang: