Streifschuss = totaler Weltuntergang (Schauungen & Prophezeiungen)

Malbork @, Samstag, 10.11.2012, 20:30 (vor 3110 Tagen) @ Dunkelelbin (5350 Aufrufe)

Hallo Guerrero,

Wenn man übersetzt und alle Aussagen und Zeichnungen zu dem Thema analysiert
ist eindeutig die Aussage,
dass ein großer Komet die Erde STREIFT!
Und zwar in der Karibik.
Es wird ein Teil der Erdkruste dabei herausgerissen laut BSP.
In diesem Fall (naher Vorbeiflug) sind trotzdem die Folgen gewaltig.
Ein Feuer- und Luftsturm umkreist den Globus.
Je weiter vom Geschehen entfernt umso weniger Schaden wird dadurch angerichtet.
Das gilt auch für den verursachten Tsunami.

Dazu kenne ich auch einen klaren Traum einer Mexikanerin.
Sie sah über sich etwas wie einen brennenden Zug der blitzschnell vorüberflog.
Danach ging alles unter in einen Feuersturm.
Sie kam dabei ums Leben.

Laut Parravicini wird der Äquator die heutigen Pole haben.
Siehe Zeichnung ganz unten.
Man sieht da auch, dass die Erdkruste reißt.


Ein solches Szenario duerfte wohl kaum einer ueberleben. Das danach ein 1000 jaehriges Friedensreich ausbrechen soll erklaert sich von selbst. So lange duerfte es naemlich dauern, bis die Erde wieder die 100 Millionen Erdbewohner erreichen wuerde und das "Spiel" begaenne von vorn.

Gruss
Malbork


Gesamter Strang: