Und sieht ein grosses Licht (Schauungen & Prophezeiungen)

Frank Zintl @, Lund, Freitag, 15. Mai 2020, 14:30 (vor 21 Tagen) @ Luzifer252 mal gelesen
bearbeitet von Frank Zintl, Freitag, 15. Mai 2020, 14:39

Hallo

Ich habe auch mal ein grosses unerklärliches Licht gesehen.

Ich war nachts - natürlich allein ohne Zeugen - im nördlichen Mittelschweden
in relativ einsamer Gegend unterwegs. Etwa zwischen Virsbo und Fagersta auf
der R66 südwestlich des Sees Åmänningen.

Plötzlich sah ich über dem anderen Seeufer - also in Richtung Nordost - ein
grosses gleissendes Licht. Es stand still ein paar cm uber der Horizontlinie.

Ich glaube nicht dass menschliche Beleuchtungstechnik so helles Licht erzeugen
kann, das so stark und hell so weit quer über dem See leuchtet. Auch nicht mit
Flutlichtanlage.

In der Gegend wohnen Fuchs und Hase. Für mitteleuropäische Vorstellungen ist es
dort menschenleer. Wer sollte dort und warum ein so starkes Licht betreiben ?

Ich habe nie für dieses Licht irgendeine Erklärung bekommen. Will auch keine
Behauptungen aufstellen, nur mitteilen dass ich es gesehen habe. Weil mich das
Licht so beeindruckt hat, habe ich den Vorfall auch nicht mehr vergessen. Muss so
an die 20 Jahre her sein.

In meiner damaligen Blickrichtung liegt etwa das alte Bergwerksmuseum von Ängelsberg.

Etwa zur selben Zeit (2001) war ich auch mal in Norwegen im Hessdalen zusammen mit
meinem Sohn (damals 12). Wir waren auf der Suche nach den berühmten Lichtern von
Hessdalen, haben aber nichts zu sehen bekommen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hessdalen-Lichter

Frank


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion