Antwort (Schauungen & Prophezeiungen)

SiriusB @, Mittwoch, 06. Mai 2020, 22:45 (vor 20 Tagen) @ Taurec394 mal gelesen

Hallo Taurec,

ich hatte schon den Eindruck das sie eben nicht jedes Jahr Alarm
geschlagen hat, so wie andere Leute in der spirituellen Szene,
Ende Dezember 2016 sagte sie das Massenerwachen der Menschheit für das Jahr
2020 voraus, ihre bisherigen Vorhersagen waren vielleicht
schwammig und beliebig, aber sie waren nie drastisch, dieses sich aus dem Fenster lehnen,
von wegen großer Wendepunkt für die Menschheit macht Sie jetzt das Erste mal.
Ihre 2019er Vorhersage in Bezug auf die Finanzmärkte ist halt nur schwach
eingetroffen, als Beispiel kann man die massive Krise auf dem Repo Markt September 2019
in den USA nennen, logischerweise ist ihre Sicht der Dinge immer auch stark "USA mäßig" gefärbt.
Was mir bei der Lehre von Teal Swan auffällt, ist das sie als Ursachen für das "Böse" immer
folgende Ursachen anführt: Evolution, Kindheit/Erziehung, Psychologie und vor allem
natürlich wie immer das "Ego" !
Ich selber konnte diese Frage für mich noch nicht sicher beantworten,
fest steht ihre Videos sind für mich eher stimmungsaufhellend, Videos
von David Icke, Andreas Popp oder Eva Herrmann (so genannte "Truther") sind das eher
nicht.
Was Teal Swan zum Thema Feminismus gesagt, ist genau vernünftig wie sich
beispielsweise ein "Männerrechtler" wie Maximillian Pütz dazu geäußert hat.
Wenn Leute Teal anbeten und aus ihr einen Guru machen sind sie selber schuld,
das ist dann deren eigenes Problem.

Gruß Sirius


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion