Wahr und Wahrheiten (Schauungen & Prophezeiungen)

Walle @, Freitag, 08. Mai 2020, 18:29 (vor 18 Tagen) @ Taurec365 mal gelesen

Hallo,
Was ist Wahr, was ist eine Wahrheit?

Als Wahr kann perse nur jeder seine eignen Wahrnehmungen erachten.

Bsp. Ich sehe, fühle, rieche, schmecke, höre etwas. Ich erkenne es mit allen Sinnen.

Wenn ich darüber berichte, ist dies ein Bericht über meine Wahrnehmung.
Durch Kommunikationsstörungen, treten die ersten Veränderungen ein. Der Empfänger versteht was anderes, als der Sender von sich gab.
Durch wiederholte Weitergabe, verändert sich die Primäraussage immer mehr (Bsp. Stille Post).

Ebenso kann die Wahrnehmung eines Jeden vom Exakt selben Objekt, schon gravierend unterschiedlich sein.
Bsp Schwarz-Weißes Schaf, linke Seite Schwarz, rechte Seite Weiß. Der linke Beobachter sagt das Schaf ist schwarz, der Rechte Weiß und die beiden von Vorne/Hinten sagen Schwarz-Weiß/Weiß-Schwarz.

Daher ist die eine Wahrheit immer schwierig zu finden.

Bei der Wissenschaft, sieht es etwas anders aus. Naturgesetze (jedenfalls die auf der Erde) und mathematische Gesetze sind, nach dem heutigen Stand der Technik Wahr.
a2+b2=c2, E=mc2, Gravitation, Fliehkräfte etc.

Vieles, was früher Magie war, ist heutzutage erklärt (z.b. Streichhölzer).
Ebenso ist es Wahr, dass die Wissenschaft,(noch) nicht auf alles eine Antwort hat.

Zusammenfassend kann man sagen,
alles was man nicht selbst erlebt hat, sollte man immer hinterfragen und überprüfen.
Selbst das was man erlebt hat, sollte man von verschiedenen Gesichtspunkten nochmal überprüfen (s. Beispiel v. Schaf).
In der Diskussion, sollte man Erlebnisse anderer anhören und schauen, ob diese vlt. doch in die eigene These eingebaut werden können.
Der beste Ratgeber ist immer noch das eigene Bauchgefühl.
Angst ist ein schlechter Ratgeber.

Thematik Schauungen, Eingebungen, Vorhersagen, (Verschwörungs-) Theorien usw.
Dort gibt es mehrere Erklärungsmöglichkeiten zur Entstehung:
a) Verarbeitungsträume (zB. nach Gottesdiensten zb. über die Johannes Off.)
b) Hypnose/Trance/Drogen => Verarbeitung von erlebten Traumata, bzw. Film u.Video
c) Schauungen auf Grund von unbewusst gesammelter Daten
d) Prognosen durch bewusst gesammelter Daten
e) bewusste Propaganda, Fake News, Desinformation (s. Thema Wahrheiten erkennen), Lügen
f) so genannte Wanderprophs (ala der franz., engl., deutsche König/Kaiser kommt wieder..)
g) Jahrmarkts Propheten und Autoren (dazu zähle ich zb. Dimde und Nostradamus)
h-) weitere Punkte

Von dieser Liste bleiben nur 2 Punkte über, die sich für eine Zukunftsschau eignen.
c (mit Abgrenzung a&b)und d.

Viel Spaß beim Entdecken der Wahrheit

Walle


Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge

Wir wissen wie man feiert
Ihre Kath.-Kirche


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion