Aller bescheidener Anfang ist schwer (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

WernerH, Sonntag, 15. März 2015, 20:08 (vor 1676 Tagen) @ Räubertochter3561 mal gelesen

Hallo Räubertochter,

es ist hier im Forum so wie im wirklichen Leben, dass man sich nicht einfach "nur mal so" zu einer neuen Gruppe Menschen gesellt und voraussetzungslos dieser Gruppe seine Denkhaltung oktroyieren will. Das zeugt von schlechter Kinderstube.

Ich erinnere mich an eine Begebenheit aus meinem Berufsleben: Eine Hilfskraft wollte nach einer Woche Hilfskraft-Arbeit, den Chef (meine Wenigkeit) sprechen, um durch mehrere "Verbesserungsvorschläge" ihren Unmut über die Arbeitsbedingungen zu artikulieren.

Die Hilfskraft ist nach meinem Donnerwetter nicht mehr zur Arbeit erschienen. Immerhin das hatte sie verstanden.

Respekt und Demut vor dem Wissen anderer ist eine überaus und allseits geschätzte Höflichkeitsbezeugung unter uns Weltenwendlern. Da könntest du wirklich noch eine Menge lernen, und vielleicht versuchst du es nach einem kurzen Innehalten mit einem zweiten geglückteren Anlauf, uns hier in ein "charmanteres" Fachgespräch zu verwickeln.

Dem begegnen wir aufgeschlossen und mehr als dankbar.

Also lasse dich bitte nicht entmutigen, wir freuen uns über frisches Blut und geistreiche Anregungen.

Sei freundlich gegrüßt
WernerH


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion