Avatar

Mönch Adso fabuliert vom bösen "Antichristen" :-) (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Donnerstag, 12. März 2015, 13:21 (vor 1683 Tagen) @ Räubertochter4289 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Donnerstag, 12. März 2015, 13:35

Hallo, Räubertochter!

Sei herzlich willkommen in unserem Fachforum.
Hier bist Du richtig.
Einige hier befassen sich intensiv mit Seherschauungen
und Prophezeiungen seit langen Jahrzenten,
was mittels des intensiv-konstruktiven Gedanken- und Argumentenaustausches
dazu geführt hat, daß man davon ausgehen kann, daß in etwa
der realen Kern des künftigen Geschehens herausgearbeitet wurde.

Zum "Antichristen", bitte, hier lang:
https://schauungen.de/forum/index.php?id=14645
https://schauungen.de/forum/index.php?id=13299
https://schauungen.de/forum/index.php?id=2563

Noch einmal:
In der Bibel kommt "Der Antichrist" überhaupt nicht vor!!
Den "Antichristen" haben sich Frömmler als Gegenspieler Christi
aufgrund postulierter Polarität freiweg aus den Fingern gesogen.
Wobei sich der fränkische Mönch Adso gegen 950 besonders hervor getan hat.
Nämlich hier:
=>
http://www.pbs.org/wgbh/pages/frontline/shows/apocalypse/primary/adsoletter.html

Und seitdem (!) treibt er in den Hirnen Flachs spinnender Mägde
des Mittelalters als veritabler Rübezahl sein gruseliges Unwesen.
Aber inzwischen auch in den Köpfen ahnungslos-bigotter US-Menschen:
Letzteren kann man allerdings rein gar nichts übelnehmen, gelle? :-D

Zum "Krümel", auch bitte hier lang:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=27794
https://schauungen.de/forum/index.php?id=27799

=> :tonne:

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion