Stammtisch (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Räubertochter, Sonntag, 15. März 2015, 19:00 (vor 1679 Tagen) @ BBouvier3550 mal gelesen

Ich habe mir eben nochmal in der Forumssatzung Punkt III. durchgelesen.

Für mich ist dieses Forum wie ein Stammtisch von Leuten, die sich im Laufe von 15 Jahren ihr eigenes Weltbild zusammengefasst haben. Irgendwann hat man mal die Kneipe für den Stammtisch gewechselt, aber der Stammtisch scheint seit 15 Jahren zu bestehen.
Dieser Stammtisch und dessen Weltbild ist offen für Neulinge.
Allerdings wird vorausgesetzt, dass sich ein Neuling vorher alle Gesprächsprotokolle der (wahrscheinlich täglich stattgefundenen) Stammtischsitzungen durchliest.
In welchem Umfang er das tun muss, wird erst im Laufe der Zeit seiner Anfängerschaft klar. Bis dahin wird der Neuling von den Flamern angeflamt, bis einer der Netten erklärt, DASS es ein gemeinsam erworbenes Weltbild hier im Forum gibt. Was ja nicht unbedingt der Fall sein muss, es könnte ja auch mehrere Weltbilder geben, auf die die verschiedenen Leute gekommen sind.
Auf die Idee, eine Zusammenfassung des Weltbilds zu machen, die dann jeder am Anfang seiner Forenmitgliedschaft durchlesen sollte, scheint noch keiner gekommen zu sein oder es scheint einfach nicht möglich zu sein.

Da das Problem mit Anfängerfragen wie meiner scheinbar schon lange besteht, und ein sehr großes Problem noch dazu zu sein scheint -immerhin wird es in der Forumssatzung als einer der wenigen Hauptpunkte angesprochen!-, hier ein Tipp für euch: In praktisch jedem Forum, das ich mir bisher angesehen habe, gibt es eine Struktur aus Unterforen. Diese gibt es hier nicht. Alle Foren, die ich mit einer Unterforen-Struktur kenne, haben auch einen Bereich für Anfängerfragen, in denen die Leute Fragen beantworten, die diese Fragen nicht nerven und sie gern beantworten. Flamer können diesen Bereich meiden.
Vielleicht ist für die Flamer unter euch die Tatsache, _dass_ es Anfängerfragen gibt, auf diese Weise leichter zu ertragen. Vielleicht macht diversen Leuten das Flamen hier auch Spaß, wer weiss. Auf jeden Fall möchte ich ihnen zu Bedenken geben, dass nicht jeder, der eine scheinbar dumme Frage stellt, auch wirklich eine dumme Frage gestellt hat.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim weiterdiskutieren, flamen, nicht flamen, chatten, streiten, zustimmen, ablehnen, erklären, und was auch immer.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion