Avatar

die Bartlänge Rübezahls (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Montag, 16. März 2015, 18:17 (vor 1679 Tagen) @ JohnDoe783345 mal gelesen

<"Wenn ein Seher schaut, dass morgen der Blitz im Stall des Bauernhofes
"Hassenichjesehn" einschlägt, ist dies falsifizierbar
.">

Hallo, John!

Ja - wie Du sagst - nachher eben ...
Jedoch, da (wenigstens vermutlich) immerhin eine Schau,
auch im vorab diskutierfähig, wobei die Ansichten
hinsichtlich deren Validität etc. durchaus kontrovers sein mögen.

Allerdings können hier
- die Bartlänge Rübezahls
- die Annunakis, wohnhaft im hohlgebohrten Nibiru
- die Sonntagskleidung der Kölner Maizelmännchen
- der Antichrist und dessen Auftreten vor oder nach dem Russischen Feldzuge?
- die Schuhgröße des Mahdis bei dessen Kommen am Weltenende
- die glühenden Kneifzangen des Teufels
- der statistische Durchmesser des Heilgenscheins eines Heiligen 2. Grades
- die Größe der Wolke, auf der Jesus bei seiner Wiederkehr als blutiges Lamm dahersegelt
- der Durchmesser des weltweiten Tunnelsystems der Agharti
- die Höhe des Hirsebreiringgebirges um das Schlaraffenland
- etc. =>
..... nicht Thema sein, da eben nur reine Behauptungen als Ausgangspunkt -
und damit etwas völlig anderes.

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion