Avatar

bitte doch, hier keine reinen Behauptungen einstellen zu wollen (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Samstag, 14. März 2015, 01:19 (vor 1677 Tagen) @ Räubertochter3776 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 14. März 2015, 01:44

<"Der Antichrist", ein böser Herrscher, der von Sehern eben so genannt wurde.">

Hallo, Räubertochter!

Bitte, hier doch nicht derlei sinnfreie, reine Behauptungen veröffentlichen zu wollen:
- es gibt überhaupt keine Seherschau eines derartigen "bösen Herrschers"!!
- weswegen auch Niemand von ihnen den als "Antichristen" je benannt hat :-(
- und schon gar nicht "Seher" in der Mehrzahl

=> :tonne:

-----------------------------

* Nostradamus nennt Einige: "Antichristen" = widerchristliche Menschen,
wie Paulus ebenfalls, der so beliebige nichtchristliche Nachbarn bezeichnet,
die seinerzeit (!) nur noch nicht an Jesus, "das wahre geschlachtete Lamm Gottes", glauben mochten
* in den Feldpostbriefen wird die volkstümliche Mär vom
"Antichristen" aufgewärmt: Der werde im Jahreszyklus
spiegelbildlich-negativ zu Christi Geburt am 24. Juni geboren:
= "Wenn Markustag auf Ostern fällt"
=>
Bauernspruch:
"Wenn dann der Markustag am Osterfest,
der Antoniustag am Pfingstfest
und der Johahnnestag am Fronleichnam fällt,
geht ein Wehschrei durch die ganze Welt."

https://schauungen.de/forum/index.php?id=16023
https://schauungen.de/forum/index.php?id=16004
https://schauungen.de/forum/index.php?id=22022

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1.
Bitte, uns doch künftig von derlei unreflektierten
Glaubenspostulaten verschonen zu wollen.

2.
Es ist einigermaßen zermürbend, wenn Neuankömmlinge
auf längst geklärte Sachverhalte wieder und immer wieder
hingewiesen werden müssen - nur, weil sie nicht willens sind,
per Suchfunktion sich "schlau zu machen" und statt dessen
mit schrägen Behauptungen oder reinen Glaubenspostulaten daherkommen.
Die dann richtiggestellt werden müssen.

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion