@ Sagitta (Schauungen & Prophezeiungen)

Ulrich ⌂ @, Germering, Donnerstag, 12. Februar 2015, 00:30 (vor 2084 Tagen) @ Sagitta3850 mal gelesen

Hallo Sagitta,

Für mein Dafürhalten zu wenig gewürdigt wird in diesem Artikel Edgar Cayce. Doch auch bei ihm steht der Polsprung auf sehr dünnen Beinen: der wird nur in wenigen Readings angesprochen, für deren richtige Interpretation man überdies Cayce-Experte sein sollte.

für die beste mir bekannte Zusammenfassung der Cayce-Fragmente zum Thema halte ich das Buch von William Hutton (Pseudonym) und Jonathan Eagle: "Earth's Catastrophic Past And Future: A Scientific Analysis Of Information Channeled By Edgar Cayce."
http://tmgnow.com/repository/global/poleshift.html

Manchmal könnte man fast eine Gänsehaut bekommen: der Quelle der Zetatalk-Eingebungen, sie heißt Nancy, soll von Aliens genetisch fremdes Gehirnmaterial eingesetzt worden sein, damit sie deren Nachrichten empfangen können solle - und zwar hat sie das durch eine hypnotische Rückführung in Erfahrung gebracht.

Übel genug, daß sie ernstzunehmende Themen in Ihrem monströsen Webseiten-Geflecht durch hemmungsloses kopieren fremder Inhalte zu vereinnahmen sucht.

Auf die Verlautbarungen einer Nancy Lieder, die 2003 ihren Zombie-Anhängern empfahl, es ihr gleich zu tun und ihre Hunde rechtzeitig vor dem (nicht stattgefundenen) Weltuntergang zu töten, um ihnen Leid zu ersparen, und dann zu essen, weil das den mentalen Kontakt zu Botschaften vom Sirius verbessern helfen würde, und dann auch praktischerweise die passenden Rezepte auf Ihrer Webseite veröffentlichte (nein, kein Hot-Dog), ist geschissen.

Wer so krank ist, dem ist auch mit "von Alien eingesetztem genetisch fremdem Gehirnmaterial" nicht zu helfen.

Gruß
Ulrich


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion