Komet, Meteroiteneinschlag, Vulcane, etc. (Schauungen & Prophezeiungen)

Oberberger @, Sonntag, 05. Juli 2015, 22:59 (vor 1797 Tagen) @ Jayef4249 mal gelesen

Hallo allerseits!

Lese wie immer eifrig mit, denke mir so manches, und manchmal kommt mir dann eine Idee, die ich zunächst durch Grübeln zu erklären versuche, manchmal, wie jetzt, mir aber ein Gedanke bleibt, den ich kurz einwerfen möchte.

Wir gehen hier immer von einem Cometen, Meteoriten oder ähnlichem Himmelskörper aus, der vielleicht von einem Laien entdeckt werden könnte, vielleicht sogar schon von 'höherer Stelle' bekannt sein könnte, uns aber nicht bekannt gegeben wird, etc. etc. etc......
Sei's drum!

Wenn ich mir aber die Originalstelle bei 'Nossi' ansehe, beschleicht mich das Gefühl, wir erwarteten etwas völlig falsches, respective wir suchen nach etwas falschem!

Hier das Original:

Quand le default du soleil lors sera,
sus le plein iour le monstre sera veu:
Tout autrement on l'interpretera
Cherté n'a garde nul n'y aura pourueu.

Die Übersetzung der fett gedruckten Theile:

Am hellichten Tage wird das Monster sichtbar sein (gesehen werden können):
Ganz anders wird man es interpretieren...

Mit anderer Worthen: Man wird es, das 'Monster', also ein Ding, für das man keine Worthe hat und das erschreckende Ausmaße oder Erscheinungen zeitigt, und welches für etwas anderes gehalten (oder uns 'verkauft' wird), als das, was es ist.
Vielleicht etwas, was wir noch gar nicht kennen; ein Phänomen, das uns bis dato unbekannt ist und wir deshalb als relativ harmlos interpretieren mögen oder kleinreden oder einfach als gewöhnliches Himmelsphänomen wie ein Meteorit oder Comet interpretieren.

Gruß aus dem Oberbergischen bei Gewittern!

Der Oberberger


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion